Anzeige

Sport

Zwei TGler am Start

31.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen, Württembergliga

Am Sonntag startet die Schwimm-Start-Gemeinschaft Filder-Neckar-Teck den Kampf um den Klassenverbleib in der Württembergliga im Mombach-Bad in Stuttgart. Für die TG Nürtingen sind Marvin Maierhöfer und Nico Hemmerich am Start.

Es müssen alle olympischen Beckenwettbewerbe, die 100 Meter Lagen sowie die Sprints über 50 Meter Brust, Rücken und Schmetterling je zweimal geschwommen werden. Die beiden punktbesten Mannschaften aus der Württembergliga und der Badenliga dürfen im Jahr darauf in der Oberliga Baden-Württemberg-Liga starten, die beiden letztplatzierten Mannschaften steigen in die Bezirksliga ab. Maierhöfer startet für die SSG über 50 und 100 Meter Brust, 100 Meter Freistil, 50 Meter Rücken und 200 Meter Lagen. Hemmerich geht über 50 und 100 Meter Brust, 100 Meter Lagen, 200 Meter Schmetterling und 1500 Meter Freistil an den Start. Für die SSG sind außerdem Moritz Kotschner, Kevin Kröll, Denis Rosbach vom TSV Berkheim sowie Viktor Knysch, Louis-Victor Schäfer und Paul Julian Haug vom VfL Kirchheim dabei. hem

Anzeige

Sport

Dolchstoß mit dem Schlusspfiff

Handball: Der Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen verliert beim Team Esslingen eine Partie, in der er lediglich einmal hinten lag

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben auch ihr drittes Spiel in fremder Halle im Jahr 2020 verloren. Von einer Auswärtsschwäche wollte Trainer Simon Hablizel…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten