Schwerpunkte

Sport

Zwei Nürtingerinnen sind das Maß der Dinge

13.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In München zeigt sich, dass der Juniorinnen-A-Doppelzweier mit Pauline Sauter und Julia Gensicke derzeit kaum zu schlagen ist

Neben der Peikert-Show machten bei der Regatta in München die beiden „Robins“ des RC Nürtingen im Junioren-A-Einer den Anfang. Zuerst ging Robin Schrade in seinem Vorlauf ins Rennen. Ziel war es, unter die ersten drei zu rudern, um so die Finalläufe zu erreichen. Schrade ruderte lange auf dem dritten Platz, musste sich jedoch im Schlussspurt von seinem Gegner aus Frankfurt auf den vierten Platz abdrängen lassen.

Robin Bauknecht kam mit seinem Startspurt nicht durch, wurde vom ersten auf den letzten Platz durchgereicht und war entsprechend unzufrieden. Noah Baumann und Jean-Louis Mekdour ereilte im Junioren-A-Zweier ohne Steuermann das gleiche Schicksal. Alle drei Mannschaften verpassten somit die Finalläufe.

Besser machte es Lukas Schneckenberger im leichten Junioren-A-Einer. Gegen den Deutschen Meister aus Mainz war erwartungsgemäß kein Kraut gewachsen, aber mit einer couragierten Leistung holte sich Schneckenberger den zweiten Platz und somit das Ticket für das B-Finale. Auch hier fuhr er auf den ersten 1000 Metern in der Spitzengruppe mit, bevor er im Schlussspurt mit dem linken Ruderblatt an einer Boje hängen blieb. Dieses Missgeschick kostete ihm den zweiten Platz. Dennoch waren die Trainer Marc Cordes und Philipp Nadler mit Schneckenbergers Renngestaltung und Platz drei sehr zufrieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten