Schwerpunkte

Sport

Zum Abschluss gibt’s noch drei Medaillen

02.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Lisa Wölffing und Manuela Schmohl zeigen noch einmal, warum sie zu den besten Fahrerinnen Deutschlands gehören

Am vergangenen Wochenende stand in Dettingen/Teck der Saisonabschluss für die Inlinefahrer des SC Unterensingen und des SC Aichtal auf dem Programm. Das letzte Rennen der Baden-Württemberg Slalom Inline Cup-Serie beendeten die heimischen Athleten bei besten Bedingungen mit einem Sieg, einem zweiten und einem dritten Platz.

War wie immer eine Bank, wenn es um das Umkurven der Slalomstangen ging: Lisa Wölffing vom SC Unterensingen sicherte sich in der U 21-Konkurrenz Platz zwei.
War wie immer eine Bank, wenn es um das Umkurven der Slalomstangen ging: Lisa Wölffing vom SC Unterensingen sicherte sich in der U 21-Konkurrenz Platz zwei.

Auf der 320 Meter langen Strecke in Dettingen steckten die Landestrainer Ralf Gökeler und Wolfgang Walz einen anspruchsvollen Lauf. David Nohle vom SC Unterensingen gelang in der Aktivenklasse an diesem Tag jedoch nicht viel. Nach Fahrfehler im ersten und im zweiten Lauf beendete er das Rennen auf dem siebten Platz. Sebastian Schwab vom SC Aichtal machte es besser. Er fuhr sich mit zwei guten Fahrten zum Saisonabschluss noch einen dritten Platz ein. Auch beim Aichtaler Peter Meyer in der Seniorenklasse lief es nicht ganz so gut. Nach dem ersten Durchgang lag er noch an sechster Stelle. Wegen eines Fahrfehlers in Durchgang zwei verlor er viel Zeit und konnte seine Platzierung nicht halten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten