Schwerpunkte

Sport

Zu viele Chancen vergeben

14.10.2009 00:00, Von Elmar Ströbele — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: TBN schlägt Bad Mergentheim 2:1

In einem überlegen geführten Spiel gegen den VfB Bad Mergentheim verteidigte der TB Neckarhausen mit einem 2:1-Sieg die Tabellenführung in der Verbandsliga, versäumte es aber, sein Torverhältnis zu verbessern.

Von Beginn an setzte der TBN die Gäste unter Druck und hätte in der 2. Minute in Führung gehen können. Eine gute Vorarbeit von Steffi Bahr konnte in der Mitte aber nicht verwertet werden. In der 14. Minute hatte Jasmin Groß bereits die Torhüterin ausgespielt, doch eine Abwehrspielerin konnte noch klären. Allein vor dem Tor brachte Bahr nur eine „Rückgabe“ zustande, mit der Alexandra Herbert im Tor der Gäste keine Mühe hatte.

In der 32. Minute flankte Miriam Sauber präzise, aber der anschließende Kopfball ging übers Gehäuse. Die Gäste kamen nur gelegentlich vor das Tor von Alex Appel, sie wurde lediglich zweimal ernsthaft gefordert. Somit wurden mit einem mageren 0:0 die Seiten gewechselt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten