Schwerpunkte

Sport

Zu spät aufgewacht

11.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Neckartenzlingen unterliegt 27:30

Der TSV Neckartenzlingen startete mit einer 27:30-Niederlage ins neue Jahr. Die „Neckargänse“ hielten die Begegnung bei der SG Lenningen zu Beginn offen, verloren dann etwas den Faden. Trotz einer guten Schlussviertelstunde kam die Aufholjagd am Ende jedoch zu spät.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Die Hausherren gingen 1:0 in Führung, aber die Gäste aus dem Neckartal hielten dagegen. Nach dem 4:4 (8.) legte die SG Lenningen einen Zwischenspurt ein und ging 7:4 in Front. Neckartenzlingen blieb aber ruhig und stellte beim 9:8 für die SG wieder den Anschluss her (16.). Durch drei schnelle Tore der Gastgeber gerieten die „Neckargänse“ wieder in Rückstand. Lenningen verwaltete den Vorsprung, doch Neckartenzlingen verkürzte kurz vor der Halbzeit auf 11:14. Durch unnötige Fehler kassierten die Neckartenzlinger noch zwei Treffer und so wurden mit 16:11 für die Hausherren die Seiten gewechselt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten