Anzeige

Sport

Zizishausen hofft in Konstanz auf den dritten Sieg

06.12.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der TSV Zizishausen will sich im Gastspiel beim Oberliga-Dritten HSG Konstanz II weiter stabilisieren

Niklas Grote und Louis Mönch sind aus gemeinsamen Wolfschlüger Zeiten eng miteinander befreundet. An diesem Samstag (20 Uhr), wenn der TSV Zizishausen bei der HSG Konstanz II gastiert, hätten beide Spielmacher in der Baden-Württemberg-Oberliga aufeinandertreffen können – doch daraus wird nichts.

„Beste Kumpels“: Niklas Grote ...
„Beste Kumpels“: Niklas Grote ...

„Gute Freunde kann niemand trennen“ schmetterte 1966 Fußballlegende Franz Beckenbauer in sonorem Tonfall durch die Empfangsgeräte Deutschlands. Seither ist das Gesangsstück ein Evergreen, der immer mal wieder auftaucht und in Verbindung mit engen Freundschaften gesetzt wird. Ob Niklas Grote, 19, und Louis Mönch, 20, mal von jenem Gassenhauer gehört haben, ist nicht bekannt. Klar ist aber: Die beiden Handballer sind eng miteinander befreundet. Nur räumlich sind sie seit einigen Monaten zumeist voneinander getrennt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Einseitige Angelegenheit

Handball: Der TSV Wolfschlugen landet eine ungefährdeten Sieg im Württembergliga-Derby

Lediglich in der ersten Hälfte lieferten sich der TSV Wolfschlugen und die SG Hegensberg/Liebersbronn gestern Abend ein Württembergliga-Derby auf Augenhöhe. Und das auch nur, weil die Gastgeber viel zu fahrlässig mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten