Schwerpunkte

Sport

Zitterpartie mit Happy End

04.03.2010 00:00, Von Simone Schüle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsklasse, Damen: TVU besiegt Satteldorf

Nach der langen Faschingspause waren Unterboihingens Damen wieder einmal im Einsatz. An eigenen Platten gab es dabei einen 8:5-Zittersieg über die SpVgg Satteldorf.

Bereits in den Doppeln merkte man, dass Satteldorf mit dem Ziel angereist war, mindestens einen Punkt aus diesem Spiel herauszuholen. Beide Doppel wurden erst im Entscheidungssatz entschieden, wobei Özler/Drobeck die Nase knapp vorne hatten und Schüle/Rieth sich geschlagen geben mussten. Dieser Fünf-Satz-Krimi zog sich durch das ganze Spiel hindurch. Auch in den ersten Einzeln ging man über die volle Distanz. Özler gewann dabei gegen Nagel ebenso glücklich wie Schüle gegen Kouril. Einer der einzigen deutlichen Siege für den TVU holte Rieth in der nächsten Partie gegen Bauer in drei Sätzen. Doch das nächste Fünf-Satz-Spiel ließ nicht lange auf sich warten, wobei nun die Gäste ein Stück besser waren. Dabei unterlag Drobeck in der Verlängerung knapp Hofer. Özler und Schüle bauten den Vorsprung der Roten in den nächsten beiden Spielen aus. Özler gewann gegen Kouril in vier Sätzen, während Schüle einen klaren Drei-Satz-Erfolg zu verbuchen hatte. Im hinteren Paarkreuz lief es genau anders herum ab. Die Gegner bezwangen sowohl Rieth als auch Drobeck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport