Schwerpunkte

Sport

Zielonka mischt die Elite kräftig auf

08.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: SGi Nürtingen holt bei den Württembergischen Meisterschaften sechs Medaillen

Drei Vizemeisterschaften, drei dritte Plätze und weitere gute Platzierungen waren die Ausbeute der Schützengilde Nürtingen bei den Württembergischen Meisterschaften.

An den letzten Wochenenden wurden auf den Schießanlagen rund um Stuttgart die diesjährigen Württembergischen Meisterschaften im Sportschießen ausgetragen. Hierzu konnten sich auch von der Schützengilde Nürtingen wieder eine beachtliche Zahl von Startern qualifizieren. Die Medaillenausbeute war dabei in diesem Jahr zwar nicht ganz so gut wie in den vergangenen Jahren, aber immerhin konnte man sich im Gilde-Lager vor allem auf die Alten Herren als Nürtinger Aushängeschilder wieder verlassen. Auch bei der Aktiven-Klasse hatte die Gilde wieder ein Ass im Ärmel: Martin Zielonka, derzeit stärkster Mann in den Nürtinger Reihen, zeigte bereits bei den Bezirksmeisterschaften Top-Leistungen und mischte nun auch die besten Schützen im Ländle kräftig auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten