Anzeige

Sport

Zielonka mischt die Elite kräftig auf

08.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: SGi Nürtingen holt bei den Württembergischen Meisterschaften sechs Medaillen

Drei Vizemeisterschaften, drei dritte Plätze und weitere gute Platzierungen waren die Ausbeute der Schützengilde Nürtingen bei den Württembergischen Meisterschaften.

An den letzten Wochenenden wurden auf den Schießanlagen rund um Stuttgart die diesjährigen Württembergischen Meisterschaften im Sportschießen ausgetragen. Hierzu konnten sich auch von der Schützengilde Nürtingen wieder eine beachtliche Zahl von Startern qualifizieren. Die Medaillenausbeute war dabei in diesem Jahr zwar nicht ganz so gut wie in den vergangenen Jahren, aber immerhin konnte man sich im Gilde-Lager vor allem auf die Alten Herren als Nürtinger Aushängeschilder wieder verlassen. Auch bei der Aktiven-Klasse hatte die Gilde wieder ein Ass im Ärmel: Martin Zielonka, derzeit stärkster Mann in den Nürtinger Reihen, zeigte bereits bei den Bezirksmeisterschaften Top-Leistungen und mischte nun auch die besten Schützen im Ländle kräftig auf.

Schon beim Probeschießen sichtlich Schwierigkeiten


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten