Anzeige

Sport

Ziel ist wieder die Meisterschaft

02.11.2019 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Squash-Landesliga: Drei Teams des SC Nürtingen beim Großkampftag in der Au

Heute und morgen geht es mächtig rund im „Happy Squash“ in der Au in Nürtingen (Weberstraße). Der Squashclub Nürtingen ist Ausrichter eines großen Heimspieltages und hat dabei Teams aus der Landesliga Nord-Württemberg, der Bezirksliga und der Bezirksstaffel zu Gast.

Die Situation in der Landesliga ist eine ganz besondere, denn der SC Nürtingen stellt allein ein Drittel der Mannschaften des Neuner-Feldes. Wie das geht? Nach dem Abstieg der ersten Garnitur aus der Oberliga und dem Verzicht des Landesliga-Meisters SCN II auf die Aufstiegsspiele zur Oberliga ist noch die eigentlich in die Bezirksliga abgestiegene Dritte nachträglich dringeblieben, weil sich Fun Squash Böblingen aufgelöst hat. Jetzt mischen also drei SCN-Teams in der Landesliga mit – alle drei sind heute im Einsatz, wenn ab 15 Uhr auf vier Courts gleichzeitig gespielt wird.

Beim Saisonauftakt vor drei Wochen sind die ersten beiden SCN-Mannschaften ganz passabel aus den Startlöchern gekommen. Die Zweite ist Tabellenzweiter und noch ohne Niederlage, die Erste folgt dicht dahinter auf Platz drei, hat aber schon ein Match verloren. Die Dritte hängt nach zwei Pleiten am Ende des Klassements. James Dedora, der Vorsitzende des SC Nürtingen, ist aber überzeugt von seinen Teams: „Alle sind stark genug, um ganz vorne mitspielen zu können.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten