Schwerpunkte

Sport

Zehn starke Minuten

18.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Mit einem 29:25-(11:12-)Auswärtssieg bei der SG Esslingen festigte der TSV Wolfschlugen II die Tabellenführung in der Bezirksklasse.

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause taten sich die „Hexenbanner“ mit der aggressiven und offensiven Deckung der Esslinger recht schwer. Im Angriff ließ man sich den Schneid zu einfach abkaufen und so lagen die Wolfschlüger 1:4 und 5:7 zurück. Mit der Hereinnahme von Timo Meyer Mitte der ersten Halbzeit schafften die Gäste einen Lauf von vier Toren und gingen mit 9:7 in Führung. Doch Abspielfehler und ungenaue Würfe luden die SG Esslingen zu einfachen Toren aus dem Gegenstoß ein, sodass es zur Halbzeit 12:11 für das Heimteam stand.

Nach der Pause konnte sich keine Mannschaft absetzen. Nach 40 Minuten stand es 17:17. Die zahlreich angereisten Zuschauer der „Hexenbanner“ hatten den Fanblock klar im Griff und sorgten für die nötige Anfeuerung. Der Funke sprang dann doch noch über, der Tabellenführer nutzte seine Chancen nun konsequenter und ging in Unterzahl durch zwei Tore von Johannes Striggow 20:18 in Führung. Diesen Vorsprung gaben die Gäste bis zum Abpfiff nicht wieder her, auch weil Jochen Geiger sich vom Siebenmeterpunkt und vom Kreis treffsicher zeigte. Am Ende reichte eine mittelmäßige Vorstellung der Wolfschlüger mit guten zehn Minuten, um mit dem 29:25-Auswärtssieg zwei Punkte aus Esslingen für den Wiederaufstieg mitzunehmen. mey


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten