Schwerpunkte

Sport

Wundertüte Cuxhaven

24.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

So recht wissen die Kirchheim Knights nicht, was auf sie am Sonntag (17 Uhr) in Sporthalle Stadtmitte zukommt. „Cuxhaven ist eine echte Wundertüte, da wird es entscheidend sein, dass wir als kompakte Einheit auftreten“, meint Trainer Frenkie Ignjatovic vor dem Spiel gegen die Bascats.

Gestern mussten die Knights zudem in Essen ran. Die erste Partie des Doppelspieltags war bei Redaktionsschluss allerdings noch nicht zu Ende. Gegner Cuxhaven bewegt sich in den letzten Saisonspielen jenseits von Gut und Böse, denn weder die Qualifikation für die Play-off-Runde noch der Abstieg liegen im Bereich des Möglichen. Angeführt werden die Nordlichter von Jackson Capel (16,1 Punkte im Schnitt), der bereits in sein zweites Jahr mit den Cuxhavenern geht. Unterstützung bekommt der „Scharfschütze“ von Centerspieler Nate Gerwig (11,8) und den deutschen Leistungsträgern Dorian McDaniel (11,7) und Jusuf El Domiaty (10,4).

Der Spieler des Monats November Evan Harris hingegen ist mit einer Knieverletzung seit Januar außer Gefecht gesetzt und auch Quinnel Brown (Hand), Kristian Kuhn und Andreas Hasenkamm (beide Knie) fehlen seit Wochen. Kein Wunder also, dass die Mannschaft von Trainer Vilmantas Matkevicius in dieser Saison nie richtig zu ihrem Rhythmus gefunden hat und somit nicht an die guten Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten