Schwerpunkte

Sport

Württembergische Elite zu Gast

23.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Dressur- und Springturnier beim RFV Weilheim

903 Startplatz-Reservierungen von 360 Reitern mit 659 Pferden in 25 Prüfungen: Der RFV Weilheim hat am kommenden Wochenende bei der 47. Auflage seines traditionsreichen Dressur- und Springturniers wieder einmal eine Großveranstaltung zu stemmen.

Unter anderem sind von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. August, Wertungsprüfungen für den regionalen PSK-Cup vorgesehen. In der Dressur werden Spitzenreiter aus ganz Württemberg erwartet, die am Samstag in einer Prüfung der Klasse S* (14.15 Uhr) und am Sonntag in der Klasse S*-Prix St. Georges (13.30 Uhr) ihr Können unter Beweis stellen werden. Bei den Springreitern wird am Sonntag um 15 Uhr die Springprüfung der Klasse M** mit Siegerrunde um den Martin-Feth-Gedächtnispreis der Höhepunkt sein. Stille Hoffnung der Organisatoren ist es, dass es wie im vergangenen Jahr wieder zu einem Doppelsieg von Hans-Jörg und Madelaine Fischer vom gastgebenden RFV Weilheim kommen könnte.

Insgesamt sind für die 25 Prüfungen rund 12 000€Euro Preisgeld ausgelobt. Turnierbeginn auf der Reitanlage am Egelsberg ist am Freitag um 8 Uhr. pm

Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten