Schwerpunkte

Sport

Wolfschlugens Reserve im Höhenflug

13.09.2010 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: Der Favoritenschreck schlägt wieder zu – TSG Esslingen sorgt für dicke Überraschung

Zum Favoritenschreck entwickelt sich die TSG Esslingen II, die gestern dem ASV Aichwald mit 2:0 das Nachsehen gab. 2:0 hieß es auch am Ende der Partie TSV Oberensingen II gegen die Zweite des TSV Harthausen.

Jubel herrschte in Wolfschlugen nach dem 6:1-Sieg über den Lokalrivalen TSV Sielmingen II und natürlich auch in Wernau, wo der TSV die zweite Garnitur des TSV Denkendorf mit einem satten 7:0 abfertigte. „Standesgemäß“ schlug der TB Ruit die SV 1845 Esslingen II mit 4:0. Die zweite Mannschaft des SV Mettingen besiegte den TSV Lichtenwald II mit 5:3. Trotz Unterzahl setzte sich der TSV Scharnhausen mit 4:2 gegen die SG Eintracht Sirnau II durch.

TSV Wolfschlugen II – TSV Sielmingen II 6:1

Nach einem verdienten zweiten Sieg in Folge schob sich die „Hexenbanner“-Reserve auf Platz sechs der Tabelle vor. Tore: 1:0 (12.) Daniel Görg, 1:1 (28.) Roman Sander, 2:1 (50.) Görg, 3:1 (58.) Jens Rück, 4:1 (62.) Görg, 5:1 (68.) Muralithar Srikanthar (Eigentor), 6:1 (72.) Dominik Humbs.

SV Mettingen II – TSV Lichtenwald II 5:3

Tore: 1:0 (6.) Severin Friede (Eigentor), 2:0 (14.) Sebahattin Gider, 3:0 (20.) Franjo Bubanj, 4:0 (25.) Enver Alper, 4:1 (30.) Moritz Unterberger (Foulelfmeter), 5:1 (35.) Bubanj, 5:2 (55.) Markus Zieher, 5:3 (64.) Lino Pellegrini.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten