Schwerpunkte

Sport

Wolfer macht kurzen Prozess

07.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Württembergische U18-Einzelmeisterschaften in Esslingen

Mit drei Goldmedaillen, drei Bronzemedaillen und einem fünften Platz konnte sich die Hälfte der 14 Teilnehmer des Judovereins Nürtingen am Samstag bei den württembergischen U18-Meisterschaften in Esslingen für die am 17. Februar in Heilbronn stattfindenden Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Jason Wolfer vom JV Nürtingen ist hier einmal mehr mit perfektem Fußfeger erfolgreich. Foto: jvn
Jason Wolfer vom JV Nürtingen ist hier einmal mehr mit perfektem Fußfeger erfolgreich. Foto: jvn

Bei den Frauen sicherte sich Sina Kirchmaier in ihrem ersten U18-Jahr auf Anhieb mit zwei Siegen den Titel in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Überraschung unerwünscht

Handball: Nürtingen empfängt morgen im TV Aldekerk das noch punktlose Schlusslicht der Zweiten Bundesliga der Frauen. TG-Trainer Simon Hablizel sieht sein Team auch vor dem Duell mit dem Neuling keineswegs in der Favoritenrolle.

Die TG Nürtingen und die Favoritenrolle – dieses Thema soll für Simon Hablizel keines sein,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten