Schwerpunkte

Sport

WLV-Pokal fällt aus

09.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Das Württembergische Pokalfinale findet in diesem Jahr nicht statt. Der WLV hat die für den 26. Juli im Bernhäuser Fleinsbachstadion geplante Veranstaltung abgesagt, weil zu wenige Mannschaften gemeldet haben. Der Leichtathletik-Kreis Esslingen hatte sowohl bei der weiblichen als auch bei der männlichen Jugend als Einziger gemeldet. Die Kreis-Jugendwartin Ulla Büchele (Ötlingen) bedauert in einem Rundschreiben die Absage, da dieser Wettkampf immer ein Höhepunkt für jugendliche Athleten gewesen sei.

Das Fleinsbachstadion ist am 26. Juli aber nicht verwaist. Die Kreis-Mannschaftsmeisterschaften der Schüler, die eigentlich in Weilheim hätten stattfinden sollen, aber wegen strömenden Regens abgesagt werden mussten, gehen nun in Bernhausen über die Bühne. Die vorliegenden Meldungen behalten ihre Gültigkeit, neue Meldungen können zusätzlich abgegeben werden. Ebenfalls am 26. Juli alsolvieren Deutschlands beste Zehnkämpfer in Bernhausen ihren letzten Formtest vor der WM in Berlin. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Der beste Gegner, das einfachste Spiel

Frauenhandball: TG Nürtingen gastiert morgen beim zuletzt zehnmal siegreichen Zweitliga-Tabellenführer BSV Sachsen Zwickau

Keine Frage, die Trauben hängen hoch. Dennoch spricht Simon Hablizel vom einfachsten Spiel, das da morgen (17 Uhr) für ihn und seine Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen ansteht.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten