Schwerpunkte

Sport

WLSB hilft Vereinen

26.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landessportbund

Gewitter, Hagel, Starkregen und Hochwasser haben in den vergangenen Tagen etliche Vereinssportanlagen in Württemberg stark beschädigt. Aus mehreren Regionen haben den Württembergischen Landessportbund (WLSB) Meldungen von verschlammten Plätzen und überfluteten Hallen erreicht. Die Vereine brauchen gerade jetzt ihre Plätze und Gebäude, um den Sport und das Vereinsleben nach dem Lockdown wieder hochfahren zu können. Der WLSB leistet deshalb allen Sportvereinen, deren Anlagen in Mitleidenschaft gezogen oder unbrauchbar geworden sind, schnelle und unbürokratische Hilfe. Der Verband wird zum einen finanzielle Mittel aus der Sportstättenbauförderung zur Verfügung stellen, zum anderen ein für Katastrophenfälle beschleunigtes Verfahren einsetzen. Betroffene Vereine können sich telefonisch unter (07 11) 28 07 71 70 sowie per E-Mail (bau@wlsb.de) an den WLSB-Geschäftsbereich Sportstätten, Bewegungsräume und Kommunalberatung wenden. pm

Sport

In drei Minuten alles klar

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Im ersten Pflichtspiel nach neun Monaten schlägt der FC Frickenhausen den Klassenkameraden SV Neresheim mit 2:1 und erwartet nun am Mittwoch den SV Waldhausen.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen ist der Re-Start in den Wettkampfmodus geglückt. Nach einem Dreivierteljahr…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten