Schwerpunkte

Sport

Wiesenberg beweist Nervenstärke

30.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren

Nadja Wiesenberg aus Reudern war bei den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren in Elmsfeld am Start. Dort maß sie sich mit den 300 Besten und schaffte im Doppel Rang sechs.

Nadja Wiesenberg und Klara Gommel
Nadja Wiesenberg und Klara Gommel

Die Reise nach Elmsfeld bei Hamburg trat Nadja Wiesenberg aus Reudern zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Klara Gommel an. Nach einer hervorragenden Saison war Wiesenberg sowohl im Einzelwettbewerb als auch im Doppel für das Land Baden-Württemberg nominiert worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten