Schwerpunkte

Sport

Wieder viele Starter Reiten: Turnier beim RFV Raidwangen

12.05.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Von Freitag bis Sonntag findet auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Raidwangen das alljährliche Reitturnier statt.

Aufgrund der zahlreichen Nennungen beginnt das Turnier in diesem Jahr bereits wieder am Freitagvormittag mit mehreren Dressurprüfungen bis zur Klasse L. Am Samstag geht es dann um 8 Uhr mit der Stil-Springprüfung Klasse A* mit Standardanforderungen weiter. Anschließend folgen verschiedene Springprüfungen der Klassen E bis L. Abschluss des zweiten Turniertages ist eine Punktespringprüfung der Klasse L mit Joker, bei der die Reiter auf der Jagd nach Punkten spannungsreiche Bilder zeigen werden. Der letzte Turniertag beginnt bereits um 8.30 Uhr mit dem Reiterwettbewerb. Ab 10 Uhr können dann beim Führzügelwettbewerb die jüngsten Teilnehmer ihr Können zeigen. Es folgt das Mannschaftsspringen. Den Abschluss des Turnierwochenendes bilden eine Springprüfung der Klasse A und eine Springprüfung der Klasse L mit Stechen. Auch hier verspricht es noch einmal spannend zu werden. glu

Zeiteinteilung

Freitag: 9 Uhr Dressurprüfung Klasse A, 13 Uhr Dressurprüfung Klasse L, 17 Uhr Dressurprüfung Klasse E.

Samstag: 8 Uhr Stilspingprüfung Klasse A, 10.45 Uhr Stilspringwettbewerb Klasse E, 12.15 Uhr Springreiter-Wettbewerb, 13.30 Uhr Hunter-Springen, 14.30 Uhr Springpferdeprüfung Klasse A, 15.15 Uhr Stilspringprüfung Klasse L, 17 Uhr Punktespringprüfung Klasse L mit Joker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten