Anzeige

Sport

Wieder Sportfest der Begegnung

18.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behindertensport: Am Samstag auf der Sportanlage des TSV Ötlingen

Am Samstag findet ab 10 Uhr das 27. Sportfest der Begegnung für Behinderte und Nichtbehinderte auf der Sportanlage Rübholz in Kirchheim-Ötlingen statt.

Zum ersten Mal ist auch das Jugendsportfest des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationsverbandes (WBRS) unter Leitung von Heinz Rieker mit integriert. Viele Mitmachmachstationen, Staffeln und gemeinsame Spiele regen zur sportlichen Aktivität an. Aus dem Großraum Esslingen werden fast 150 Teilnehmer aus zehn Einrichtungen sowie aus dem gesamten Württembergischen Raum des WBRS erwartet.

Sportkreisjugendleiter Rüdiger Wollenberg legt besonders Wert auf das Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten. Deshalb hoffen die Veranstalter auf zahlreiche weitere jugendliche Teilnehmer. Der TSV Ötlingen unter Leitung von Heike und Wolfgang Heinrich organisiert das Sportevent zusammen mit der Sportkreisjugend Esslingen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Eduard-Mörike-Sporthalle statt. pm

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten