Schwerpunkte

Sport

Wie die Jungfrau zum Kinde

16.07.2014 00:00, Von Jasmin Grandy — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Ex-Weltmeister Mark Warnecke kam nach Nürtingen und sprach unter anderem über seine spontan gegründete Firma

Nach Schule, Studium, Schwimmkarriere und Weltmeistertiteln gründete der Schwimmer Mark Warnecke seine eigene Firma. Das Fitnesscenter Parc in Nürtingen nahm als Erstes in der Region die Produkte von Warneckes Firma auf. Der Olympiateilnehmer selbst kam zur Schulung und sprach davor über den Anfang seiner Karriere, sein Comeback und sein jetziges Leben.

Verbissen nur, wenn es um einen Titel ging: Mark Warnecke Foto: Grandy
Verbissen nur, wenn es um einen Titel ging: Mark Warnecke Foto: Grandy

Durch einen gebrochenen Arm kam Mark Warnecke zu dem Sport, der ihn später berühmt machen sollte. „Mein Arzt im Krankenhaus empfahl mir, schwimmen zu gehen, um meinen Arm wieder zu bewegen – das war 1976“, erzählt Warnecke. Fünf Jahre später begann er intensiv zu trainieren. „Und dann kam eins zum anderen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten