Schwerpunkte

Sport

Wendlingen spielt sich in die Komfort-Zone

28.10.2017 00:00, Von Wolfgang Kudlich und Andreas Schott — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Bezirksligist nach 5:3-Erfolg im gesicherten Mittelfeld – Stunk in Bebenhausen

Die Schachspieler des SV Wendlingen haben beim 5:3 gegen die bisher verlustpunktfreien SF Deizisau III ihren zweiten Saisonsieg eingefahren und damit ihr Polster auf die Abstiegszone in der Bezirksliga, Gruppe B, weiter ausgebaut.

Während Wernau erwartungsgemäß auch Plochingen überrollte, unterlagen die SF Neckartenzlingen II in der Gruppe A deutlich beim SK Bebenhausen III.

Bezirksliga Gruppe A

„Die Niederlage war zwar in Ordnung, fiel jedoch in der Summe zu hoch aus“, kommentierte Neckartenzlingens Teamchef Renato Bajer den Auftritt seiner Mannschaft in Bebenhausen. Zwei unschöne Situationen – zunächst eine Uhr, die während der Partie ausging, dann ein Streitfall, bei der ein Bebenhäuser die Zeit überschritt, es aber nicht wahr haben wollte – sorgten für Unruhe und Verwirrung. Am Ende gelang den Gästen nur ein Erfolg durch Ralf Kunert und zwei Remispartien durch Sergej Poletajew und Rolf Berger.

SK Bebenhausen III – SF Neckartenzlingen II 6:2: Khoshnevis – Meyer 1:0, Waffenschmidt – Poletajew 0,5:0,5, Jetschke – Bajer 1:0, B. Köller – Berkemer 1:0, H. Köller – Kunert 0:1, Nam – Haist 1:0, Greitmann – Paprotny 1:0, Dechert – Berger 0,5:0,5

Bezirksliga, Gruppe B


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten