Schwerpunkte

Sport

Weltrekordhalter für sechs Minuten

05.04.2011 00:00, Von Sonja Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Beim Junior Masters in Wendlingen meldete sich der RSV-Lokalmatador Moritz Herbst eindrucksvoll zurück

Mit einem „Finale Furioso“ endete am Samstagabend die erste Junior-Masters-Veranstaltung der Junioren im Kunstradfahren in der Wendlinger Sporthalle „Im Grund“. Fünf Weltrekorde und ein Deutscher Rekord verdeutlichen, wie hochkarätig die Veranstaltung war, die der RSV Wendlingen im Namen des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) ausgerichtet hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten