Anzeige

Sport

Weltrekord der Hochdorfers

26.05.2009, Von Peter Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Bei der EM in Holland verteidigten die Schwestern aus Wendlingen ihren Titel

Im holländischen Heerlen wurde die 29. Europameisterschaft der Junioren im Hallenradsport ausgetragen. Bei diesem im Juniorenbereich größten sportlichen Ereignis waren insgesamt 97 Sportler aus 16 Nationen am Start. Mit fünf Gold- und zwei Silbermedaillen war Deutschland erneut erfolgreichste Nation. Das erste Edelmetall holten Carla und Henriette Hochdorfer.

Carla und Henriette Hochdorfer vom RSV Wendlingen vertraten die deutschen Farben im Zweier-Kunstradfahren der Juniorinnen. Als letzte Starter ihrer Disziplin hofften sie am ersten Wettkampftag auf die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Sie begannen ihren Vortrag konzentriert und völlig sicher. Bereits auf Titelkurs bereiteten sie dem zahlreichen Anhang noch eine Schrecksekunde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport