Schwerpunkte

Sport

Weltmeisterschaft nach Verlängerung

17.02.2014 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kickboxen: Vierte Nürtinger Fightnight in der Stadthalle K3N ein voller Erfolg – WM-Titel für die Deutschen Dirheimer und Friedrich

Katrin Dirheimer und Sascha Friedrich heißen die neuen WKU-Weltmeister im Kickboxen. Die Kämpfe wurden am Samstagabend in der nahezu ausverkauften Nürtinger Stadthalle K3N ausgetragen. Dirheimer musste dabei gegen Anita Sinko allerdings in eine ungeplante Verlängerung. Zuvor waren bei der vierten Auflage der Nürtinger Kampfnacht eine Deutsche Meisterin und ein Europameister gekürt worden.

Sascha Friedrich (blaue Handschuhe) holte sich mit einem beherzten Kampf gegen Delil Catar den Weltmeistertitel. Foto: Jüptner
Sascha Friedrich (blaue Handschuhe) holte sich mit einem beherzten Kampf gegen Delil Catar den Weltmeistertitel. Foto: Jüptner

Die Stimmung in der Nürtinger Stadthalle erreichte mit dem Weltmeisterschafts-Kampf zwischen Sascha Friedrich und dem Türken Delil Catar ihren Höhepunkt. Beide hatten zahlreiche Anhänger mit in die Hölderlinstadt gebracht, aus Karlsruhe waren zusammen mit Friedrich gleich 100 Kämpfer seiner Kampfsportschule angereist. „Das war eine fantastische Unterstützung“, freute sich der 32-Jährige, der nach seinem WM-Sieg ein gefragter Mann war: Zahlreiche Zuschauer wollten Fotos mit dem oder Autogramme vom Weltmeister.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten