Schwerpunkte

Sport

Welche Serie reißt?

16.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: FCF II erwartet Tabellenführer VfL II

Der FC Frickenhausen II und der VfL Kirchheim II sind die beiden einzigen noch ungeschlagenen Mannschaften. Am Sonntag kommt es zum direkten Aufeinandertreffen – der drittplatzierte FCF II empfängt den Tabellenführer.

„Wir haben Respekt, aber keine Angst“, so Frickenhausens Spielleiter Marcel Haug. Seine Mannschaft gehe mit der gleichen Einstellung in das Spiel wie auch in jedes andere: „Wir wollen versuchen zu gewinnen, vor allem, weil wir zu Hause spielen.“ Mit einem Sieg wäre die Frickenhäuser Verbandsliga-Reserve, die im Gegensatz zur Vorwoche wohl mit Top-Torjäger Antonio Portale auflaufen wird, bis auf einen Punkt am VfL II dran und hätte sich endgültig in der Spitzengruppe festgesetzt.

Diese besteht momentan aus einem Trio, das der AC Catania Kirchheim vervollständigt. Der Tabellenzweite ist bei Schlusslicht TSV Jesingen II klarer Favorit, könnte vom Schlagerspiel profitieren und sogar Tabellenführer werden.

„Jetzt müssen wir langsam punkten“, weiß Neuffens Trainer Stefan Wisniewski vor dem Spiel seiner Mannschaft gegen den TSV Neckartailfingen II. In den letzten fünf Partien gelang dem VfB lediglich ein Unentschieden. Deshalb sollte es nach Meinung von Wisniewski gegen den Aufsteiger, den er als direkten Konkurrenten sieht, wieder mit einem Sieg klappen. Timo Schnizler, der am Sonntag wieder mit von der Partie sein wird, soll die Abwehr weiter stabilisieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten