Schwerpunkte

Sport

War?s das für die TG?

29.02.2012 00:00, Von Jochen Thumm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd: Nürtingen verliert erneut

Bei den Volleyballern der TG Nürtingen ist der Wurm drin. Die 2:3-Niederlage beim VfL Sindelfingen war die zweite in Folge. Der Meisterschaftszug ist damit schon so gut wie abgefahren – es sei denn, Tabellenführer PSV Reutlingen lässt im Saisonfinish noch Federn.

Den zweistündigen Volleyball-Krimi konnten die Gastgeber dank starker Aufschläge und mit etwas Glück letztlich für sich entscheiden. Der erste Satz begann für die TG sehr gut. Schnelle Angriffe über die Mitte und ein zupackender Block stellten die Sindelfinger vor unlösbare Probleme und führten zum Zwischenstand von 14:6 für die Gäste. Diesen Vorsprung baute die TG bis zum Schluss noch um einen Punkt aus (16:25).

Wie so oft ließen die Neckarstädter nach dem starken ersten Satz deutlich nach. Trotz Ermahnungen von Interimscoach Martin Brkljacic brachten Unkonzentriertheiten und eine hohe Eigenfehlerquote den bis dahin ziemlich harmlos agierenden VfL ins Spiel und zum Satzgewinn (25:20). Nun war klar, dass es noch ein langer Nachmittag werden würde. Im dritten Durchgang gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen beider Mannschaften. Keine konnte sich dauerhaft einen Vorsprung herausspielen. Am Ende setzten sich die energischer agierenden Nürtinger knapp durch (22:25).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten