Schwerpunkte

Sport

Vorsicht vor Prettner

12.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Das Spitzentrio mit Tabellenführer NK Marsonia Frickenhausen, dem SV Reudern und der SPV 05 Nürtingen scheint sich mehr und mehr abzusetzen. Alle drei haben zum Vorrundenende lösbare Aufgaben vor sich.

Der Primus gastiert beim TV Bempflingen II, der SVR gastiert auf dem Oberen Wasen beim SV Nabern II und die SPV 05 erwartet den TV Tischardt. An diesem Dreigestirn dranbleiben will der TSV Linsenhofen, der mit dem SV 07 Aich II kaum Probleme bekommen dürfte.

Weiter unbeirrt zieht Tabellenführer Marsonia seine Kreise. Mit dem FC Unterensingen II konnte der Spitzenreiter am Sonntag einen weiteren Verfolger abschütteln. Jetzt gilt es für den Herbstmeister auch die Pflichtaufgaben zu erfüllen. Die TVB-Zweite kann mitunter ein schwerer Brocken sein, dies hat der SV Reudern unlängst beim mühevollen 1:0 erfahren müssen. Die Bempflinger haben mit 16 Punkten eine sehr gute erste Halbserie hingelegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten