Schwerpunkte

Sport

Vom Schlusslicht abgewatscht

24.01.2011 00:00, Von Monika Kleiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga, Frauen: TB Neuffen kassiert in Giengen eine bittere 23:27-Niederlage

Es bleibt dabei: Neuffens Württembergliga-Handballerinnen können auswärts nicht gewinnen. Eigentlich hätte man nach dem Sieg gegen den Tabellenzweiten voller Selbstbewusstsein zum Schlusslicht nach Giengen fahren können, doch dort kassierte man eine 23:27-Niederlage.

Von Anfang an lief nicht allzu viel im Spiel der Rot-Weißen zusammen. Die Abwehr packte beherzt zu, wurde dafür aber sofort bestraft. Und im Spiel nach vorne fehlte es nicht nur am Tempo, sondern auch an der Laufbereitschaft. So nahm das Schicksal seinen Lauf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Sport

Warten aufs Olympia-Ticket

Mountainbike: Während es für Luca Schwarzbauer beim Weltcup in Nove Mesto nicht nach Plan lief, wurde Alexa Fuchs Dritte

Für Luca Schwarzbauer ging es am Sonntag im tschechischen Nove Mesto um mehr als nur um einen gewöhnlichen Mountainbike-Worldcup. Der Reuderner kämpft noch um einen Startplatz bei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten