Schwerpunkte

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

31.10.2005 00:00, Von Katja Seyferle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

SG Nürtingen/Wernau setzt sich gegen Friedrichshafen mit 3:2 durch

Jubel bei der SG Nürtingen/Wernau: Der Oberliga-Aufsteiger feierte in der Realschulhalle in Wernau nicht nur den ersten Satzgewinn, sondern gegen den VfB Friedrichshafen mit 3:2 endlich auch seinen ersten Saisonsieg.

Die Spielerinnen um Trainer Reiner Single hatten sich wieder einmal sehr viel vorgenommen und begannen auch sehr konzentriert. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bis zum Stand von 17:17. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte auch gegen Ende eines Satzes die Konzentration weiter aufrechterhalten werden und eine herausragende Aufschlagserie von Kerstin Matt ließ den Gästen keine Chance. Folglich ging der Satz mit 25:17 an die Spielgemeinschaft. Die Freude war natürlich groß über den ersten Satzerfolg in der Oberliga.

Im zweiten Satz starteten die Gastgeberinnen recht unkonzentriert. Schnell lagen sie zurück, konnten sich dann aber doch noch einmal an Friedrichshafen herankämpfen und es stand wieder 17:17. Diesmal aber drehten die Gäste vom Bodensee den Spieß um, zogen davon und gewannen schließlich den zweiten Durchgang mit 25:21.

Der dritte Satz war hart umkämpft. Unnötige Eigenfehler auf beiden Seiten wechselten sich mit toll herausgespielten Punkten ab. Die Gäste hatten schließlich das bessere Ende ganz knapp mit 25:23 auf ihrer Seite.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten