Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

21.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

Aufsteiger SG Nürtingen/Wernau startet morgen mit verhaltenem Optimismus in die neue Saison

Auf ein Neues: Am morgigen Samstag, 22. September, beginnt für die SG Nürtingen/Wernau um 18 Uhr die zweite Oberligasaison mit dem Heimspiel gegen die SG VC Stuttgart/SportVg Feuerbach in der Realschulsporthalle Wernau. Mit diesem Spiel fällt der Startschuss für die Spielgemeinschaft der TG Nürtingen und des TSV Wernau in der höchsten Spielklasse Württembergs. Oberstes Ziel ist der Klassenverbleib. Die SGNW will auf keinen Fall eine Fahrstuhlmannschaft werden.

In der abgelaufenen Spielzeit der Landesliga belegte die SGNW lediglich den dritten Platz. Da der Tabellenzweite SSV Ulm sein Recht auf einen Relegationsplatz jedoch nicht wahrnahm, konnte die SG doch noch am Turnier um den Aufstieg mitspielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten