Schwerpunkte

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

13.11.2007 00:00, Von Anja Kirchner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

SG Nürtingen/Wernau unterliegt beim Vizemeister trotz starker Leistung

Hervorragend gespielt und trotzdem klar mit 0:3 verloren das ist die Bilanz der Oberliga-Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau vom Gastspiel beim Vizemeister SSV Wilhelmsdorf. Dabei musste die SGNW auf Hauptangreiferin und Capitano Ulla Zimmermann sowie auf Mittelangreiferin Kathi Klumpp verzichten.

Trotz zweistündiger Überlandfahrt im Schneeregen nach Oberschwaben und einem verspäteten Beginn war die Mannschaft von Trainer Reiner Single von der ersten Minute an präsent. Durch einen fulminanten Beginn zwang die SGNW die Gastgeberinnen zu zahlreichen Unsicherheiten und Fehlern. Die Gäste erkämpften sich viele Bälle in der Abwehr und konnten daraus zahlreiche tolle Punkte herausspielen. Die SGNW zeigte keinen Respekt vor den großgewachsenen Spielerinnen des SSV Wilhelmsdorf und konnte im ersten Satz über weite Strecken sehr gut mithalten. Trotz dieser guten kämpferischen Leistung musste der erste Satz aber doch mit 20:25 abgegeben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport