Schwerpunkte

Sport

Volleyball-Oberliga

30.10.2007 00:00, Von Heiner Rumetsch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Unerwartet klarer 3:0-Erfolg beim starken Aufsteiger SG Waldenburg

Die TG Nürtingen verschaffte sich am Samstag dank eines 3:0-(25:16, 27:25, 26:24)-Erfolges bei Aufsteiger SG Waldenburg Luft nach hinten. Dabei war ein Erfolg beim Tabellendritten keinesfalls selbstverständlich.

Dies zeigte sich auch schon vor Spielbeginn: Mit rund 200 Zuschauern im Rücken und musikalischer Beschallung setzt die SG Waldenburg Maßstäbe in Sachen Heimvorteil. Doch schon in den ersten Minuten sorgte Tim Radermacher mit einer Aufschlagserie von 1:1 auf 11:1 für den entsprechenden Dämpfer gegen die Wabus. Nach dieser Führung erholten sich die Gastgeber im ersten Satz nicht wirklich vom Anfangsschock und die TGN gewann mit 21:16.

Auch der zweite Satz begann mit der geringeren Fehlerquote bei den Nürtingern. Schnell ging man mit 7:2 in Führung. Doch dass die Waldenburger nicht grundlos aufgestiegen sind, zeigte sich im Anschluss schnell: Kämpferisch stark und von der lautstarken Menge angefeuert fanden sie bis zum 23:23 wieder Anschluss. Dann allerdings machte der eingewechselte Mittelblocker Dominik Zurek mit einem Block und drei Angriffen den Sack zu und die TGN gewann mit 27:25.

Der dritte Satz gestaltete sich ähnlich ausgeglichen. Den besseren Aufschlägen und der sehr sicheren Annahme um Michael Thumm ist es zu verdanken, dass auch dieser Satz mit 26:24 gewonnen werden konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten