Anzeige

Sport

Volleyball-B-Klasse, Herren

04.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-B-Klasse, Herren

Nach den beiden Heimniederlagen gegen den TV Winterlingen und den TSV Gammertingen siegten die Neuffener Volleyballer in Tübingen gegen die dortige TSG II mit 3:1 und blieben damit auswärts ungeschlagen.

Der TB fand sehr gut ins Spiel und setzte die Tübinger Routiniers mit einer guten Abwehr sowie konsequenter Chancenauswertung im Angriff unter Druck. Beinahe mühelos wuchs der Punktestand auf Neuffener Seite bis zum 25:22-Satzgewinn. Auch im nächsten Durchgang wurde es den Gästen leicht gemacht, Punkte zu erzielen, und so ging auch dieser Abschnitt an Neuffen (25:16). Den vermeintlich letzten Durchgang begann Neuffen mit einer Veränderung auf der Außenangriffsposition, Michael Maisch ersetzte Marc Schucker. Dies war jedoch nicht der Grund, weshalb Neuffen von Beginn an einem immer größer werdenden Vorsprung hinterherlief. Die TSG hatte sich auf das Neuffener Spiel besser eingestellt und holte sich Satz Nummer drei mit 25:14.

Allerdings wollten sich die Täles-Volleyballer die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Das Zusammenspiel funktionierte nun wieder besser. Tübingen hatte gegen den Neuffener Block kein probates Mittel und verlor schlussendlich diesen Satz mit 8:25. Das letzte Spiel der Vorrunde bestreiten die TB-Herren beim Tabellenletzten Dettenhausen. ger


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport