Anzeige

Sport

Volleyball

03.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball

TGN II nun Zweiter – Neuzugang Cobankara hat sich gut eingefügt

Die zweite Herrenmannschaft der Nürtinger Volleyballer hat das obere Tabellendrittel der A-Klasse 1 Ost weiter fest im Visier. Mit einem 3:0-Sieg gegen die SSF Stuttgart sowie einem 3:1-Erfolg über den TSV Bernhausen wahrte die TGN ihre Chance. Die zweite Damenmannschaft der SG Nürtingen/Wernau verlor beide Heimspiele unglücklich. Während die dritte Damenmannschaft in Linsenhofen ebenfalls mit 1:3 patzte, siegte die dritte TGN-Herrenmannschaft 3:0 beim TSV Georgii Allianz IV.

Die TG Nürtingen II brauchte gegen die SSF Stuttgart unbedingt einen Sieg, um Anschluss an die Spitze halten zu können. Der erste Durchgang wurde nach nur 17 Minuten mit 25:12 gewonnen. Im zweiten Satz spielte die TGN ihren Gegner regelrecht stark. Bis zum Stand von 22:21 war das Spiel sehr ausgeglichen, ehe die Nürtinger den Sack mit 25:23 zumachten. Zu Beginn des dritten Satzes gerieten die Nürtinger in Rückstand. Spielertrainer Eckhart Bayha sah sich das Ganze bis zum Spielstand von 6:9 an, ehe er seine Jungs durch eine Auszeit zur Besinnung bringen wollte. Der Satz wurde danach mit 25:19 und das Spiel mit 3:0 gewonnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport