Schwerpunkte

Sport

Voll dagegenhalten

02.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, A-Jugend-Bundesliga Süd

Für die A-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen steht am morgigen Samstag um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle im südbadischen Altenheim die nächste schwere Auswärtspartie auf dem Programm.

Die Mannschaft um Kapitän Marcel Rieger gastiert beim Tabellenfünften der Bundesliga Süd und kann durch einen Sieg einen Konkurrenten um den wichtigen vierten Tabellenplatz, der nächste Saison die erneute Teilnahme in der Bundesliga bedeutet, auf Distanz halten. Die Ortenauer gelten als sehr heimstark. Mit Felix Gäßler, der nächste Saison zur SG Leutershausen in die Zweite Bundesliga wechselt, und DHB-Auswahlspieler Peter Strosack haben sie zwei herausragende Spieler in ihren Reihen. Zudem steht das frenetische Publikum bedingungslos hinter dem jungen Team, das letzte Saison Platz drei bei der Deutschen B-Jugendmeisterschaft erreichte. Hier gilt es dagegenzuhalten und dem Heimteam von Anfang an mit breiter Brust Paroli zu bieten.

Nach dem überzeugenden Heimsieg gegen Friesenheim hat sich die Stimmung innerhalb der Mannschaft merklich verbessert. Wenn die „Hexenbanner“ mit der gleichen Einstellung in die Partie in Altenheim gehen, ist sicherlich etwas Zählbares drin.

Das Hinspiel in Wolfschlugen gewannen die jungen Wölfe nach einer herausragenden Vorstellung beider Mannschaften denkbar knapp mit 35:34 Toren. Alles deutet also wieder auf eine spannende Partie mit knappem Ausgang hin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten