Schwerpunkte

Sport

Vier Titel für Greiner

24.09.2013 00:00, Von Dirk Gunnar Fahrion — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rasenkraftsport: Erste Baden-Württembergischen Titelkämpfe

Nach vielen Anläufen war es jetzt so weit: Nachdem sich die drei Verbände Württembergs, Nordbadens und Südbadens einigten, war der VfL Waiblingen Ausrichter der ersten Baden-Württembergischen Meisterschaften im Rasenkraftsport.

Drei Disziplinen absolviert und damit fünf Vereinsrekorde des TSV Köngen aufgestellt, das war die Bilanz von Gunther Sperber bei den Senioren 3 in der Gewichtsklasse bis 87 Kilogramm: Sowohl im Steinstoßen (7,06 Meter, dritter Platz), im Gewichtwerfen (13,19 Meter, zweiter Platz), im Hammerwerfen (29,47 Meter), im Dreikampf (1575 Punkte, zweiter Platz) als auch in der Mannschaftswertung (2962 Punkte, zweiter Platz) verbesserte er die bisherigen Vereinsrekorde. Der zweite Köngener Teilnehmer, Thomas Mühleisen, belegte mit 1387 Punkten den vierten Platz im Dreikampf und in den Einzeldisziplinen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Der beste Gegner, das einfachste Spiel

Frauenhandball: TG Nürtingen gastiert morgen beim zuletzt zehnmal siegreichen Zweitliga-Tabellenführer BSV Sachsen Zwickau

Keine Frage, die Trauben hängen hoch. Dennoch spricht Simon Hablizel vom einfachsten Spiel, das da morgen (17 Uhr) für ihn und seine Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen ansteht.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten