Anzeige

Sport

Vier Titel für den TSV Köngen

26.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rasenkraftsport

Der ASV Oßweil war an Christi Himmelfahrt Ausrichter der Württembergischen Seniorenmeisterschaften im Rasenkraftsport. Insbesondere die Seniorenklassen 1 und 2 hatten dabei mit den Wetterkapriolen zu kämpfen.

Der starke Regen beeinflusste die Ergebnisse vor allem im Steinstoßen recht deutlich. Im Leichtgewicht der Senioren 2 war Thomas Mühleisen (TSV Köngen) nicht zu schlagen und holte sich die drei Titel im Dreikampf (1189 Punkte), Steinstoßen und Gewichtwerfen, jeweils vor Michael Hampp (ASV Oßweil). Im Mittelgewicht dieser Altersklasse ergaben 1227 Punkte den dritten Platz im Dreikampf für Gunther Sperber (TSV Köngen). Im Steinstoßen lag er mit 5,78 Metern vor Frank Scheler (VfL Waiblingen), Michael Harenbrock (ASV Oßweil) sowie dem Dreikampfsieger Uwe Luckscheiter (ASV Oßweil) und konnte somit seinen Vorjahreserfolg wiederholen.

Durch den kurzfristigen Ausfall zweier Athleten war die favorisierte Mannschaft des TSV Köngen „geplatzt“. 2416 Punkte bedeuteten am Ende den dritten Platz in der Mannschaftswertung hinter den beiden Mannschaften des ASV Oßweil. Im Schwergewicht der Senioren 4 sicherte sich der Nürtinger Wolfgang Grau (TS Esslingen) mit 2200 Punkten den Dreikampftitel. Auch im Steinstoßen (8,68 Meter) und Gewichtwerfen (19,85) war er nicht zu bezwingen. 43,75 Meter im Hammerwerfen komplettierten seinen Dreikampf. dgf


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Sport