Anzeige

Tischtennis

Vier Teams, eine Agenda

12.09.2019, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Die Mannschaften aus der Region wollen in der neuen Spielzeit nichts mit dem Abstieg zu tun haben

Einen Angriff auf die Tabellenspitze kann voraussichtlich keines der vier Landesklassen-Teams aus der Region starten. Dennoch gehen Frickenhausen, der TTC Aichtal, die TTF Neckartenzlingen und der TSV Wendlingen optimistisch in die neue Tischtennissaison.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 5% des Artikels.

Es fehlen 95%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten