Schwerpunkte

Sport

Vier sind zwei zu viel

11.03.2021 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz Unverständnis über die Einschränkungen in ihrer Halle bereiten sich die Tennisspieler des ETV Nürtingen auf eine Freiluft-Saison mit vielen Höhepunkten vor

Dass sie ihre Halle an der Millotstraße noch nicht vollständig nutzen können, ärgert die Tennisspieler des ETV Nürtingen gewaltig. Die neue Saison haben die Verantwortlichen beim größten Club der Stadt dennoch ambitioniert durchgeplant. Im April soll der Hölderlincup steigen, im Mai die Herren 30 mit einem Ex-Profi als Nummer eins in die Regionalliga starten, ehe im September „Große Spiele“ auf Nürtingen warten.

Ein Bild aus besseren Tagen: Doppel-Spiele sind derzeit nicht nur in der Tennishalle des ETV Nürtingen untersagt. Für das Nürtinger Ordnungsamt sind trotz landesweiter Corona-Lockerungen aber auch vier Spieler verteilt auf zwei Felder zu viel. Die Verantwortlichen beim Eislauf- und Tennisverein fragen sich: Warum? Foto: ETV
Ein Bild aus besseren Tagen: Doppel-Spiele sind derzeit nicht nur in der Tennishalle des ETV Nürtingen untersagt. Für das Nürtinger Ordnungsamt sind trotz landesweiter Corona-Lockerungen aber auch vier Spieler verteilt auf zwei Felder zu viel. Die Verantwortlichen beim Eislauf- und Tennisverein fragen sich: Warum? Foto: ETV

Sie haben geschimpft und gedroht und sind letztendlich bis vor den Verwaltungsgerichtshof in Mannheim gezogen. Inzwischen dürfen sich die Tennisspieler in Württemberg aber freuen, auch wenn der juristische Feldzug des Württembergischen Tennis-Bundes (WTB) für eine Öffnung der überdachten Sportstätten letztendlich ins Leere gelaufen ist: Im Zuge der seit dieser Woche geltenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen sind in Baden-Württemberg auch so die Tennishallen wieder offen. Grund zur Erleichterung also bei der Tennisgemeinde im Lande – oder doch nicht?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten