Schwerpunkte

Sport

Vier Shotokan-Siege

09.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate: Regio-Cup in Appenweier

Mit 16 Nachwuchs-Kräften war die Shotokan Karate-Schule Nürtingen beim Regio-Cup in Appenweier in Kata und Kumite am Start. Vier der jungen Athleten hatten am Ende die Nase vorn.

Eren Usta und Leonardo Lombardo kämpften bei den Minikids Jungen. Ebenso im anderen Pool Bartosch Zwadlo und Florian Schweizer. Der fünfjährige Leonardo Lombardo verlor zwar seinen ersten Kampf, aber in der Trostrunde gewann er, bis er auf Eren Usta traf, der im Kampf um Platz fünf die Nase vorn hatte, im Kampf um Platz drei dann aber knapp verlor. Florian Schweizer gewann in der Trostrunde gegen Bartosch Zwadlo, verlor dann aber im Kampf um Platz fünf.

Oliver Heidu startete in der Gruppe Kinder Kumite Jungen bis 32 Kilogramm sowie Stefan Bersch und Jost Klink im anderen Pool. Heidu siegte in der Trostrunde mit 16:8 Punkten. Im Kampf um Platz drei unterlag er jedoch. Tobias Werner wurde ungeschlagen Erster in der Gruppe Kinder Kumite Jungen bis 37 Kilo vor den Nürtingern Samuel Erden und Christian Henzler.

Bei den Schülern ging Jochen Fischer auf die Matte. Er ließ seinen Gegnern kaum eine Chance. Mit 6:0, 2:0 und 8:1 Punkten gewann er souverän und belegte Platz eins. Nadja Lehmann startete in der Klasse Schüler Mädchen bis 40 Kilogramm. Nach spannenden und kräftezehrenden Kämpfen stand sie im Finale, konnte sich dort, durch Verletzungen geschwächt, aber nicht mehr aufbäumen und wurde Zweite.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Bronzener „Oscar“ für TT Frickenhausen

Große Ehre für TT Frickenhausen: Der Tischtennisverein aus dem Täle erhielt beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ den Pokal in Bronze. Diesen Wettbewerb gibt es seit 2004. Er ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken und Raiffeisenbanken und wird auch „Oscar des Breitensports“ genannt. In drei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten