Schwerpunkte

Sport

Vier Schläge verloren

17.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf

Die dritte Runde in der Mid-Amateurinnen-Liga Baden-Württemberg wurde auf der Anlage des Golfclubs Neckartal ausgetragen. Dort sind derzeit aufgrund von Umbaumaßnahmen nur neun Loch bespielbar. Die Neckartaler Damen haben dabei gnadenlos ihren Heimvorteil genutzt und mit einem Gesamtergebnis von 76 Schlägen über Par den Tagessieg errungen. Zweite wurden die Mid-Amateurinnen des GC Schönbuch (88) und Dritte die des GC Kirchheim-Wendlingen (92). Trotz einem guten Ergebnis von Dagmar Vay-Hülsey mit einer 83er-Runde und konstantem Spiel der anderen Akteurinnen haben die Kirchheimer Damen weitere vier Schläge auf den Gruppenersten aus Schönbuch verloren. Insgesamt müssen die GCKWlerinnen damit an den nächsten beiden Spieltagen noch elf Schläge aufholen, um sich die Chance auf den Aufstieg zu erhalten. rkä

Sport

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten