Schwerpunkte

Fussball

Vier Liga-Konkurrenten unter sich

07.08.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Den WFV-Pokal vor der Brust, die Landesliga-Saison im Hinterkopf – Köngen empfängt den FCF – Die TSVO spielt in Deizisau

Spätestens ab dem Ligastart in zwei Wochen sind sie direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib. Am Samstag (17 Uhr) geht es für die Landesligisten TSV Köngen und FC Frickenhausen aber erst einmal um den Einzug in die zweite Runde im Pokal-Wettbewerb des Württembergischen Fußballverbands. „Ein guter Gradmesser“, sagt Köngens Trainer Mario Sinko vor dem prestigeträchtigen Duell.

Landesliga-Titelkandidat TSV Oberensingen bestreitet das erste Pflichtspiel nach der Corona-Zwangspause derweil beim aufgestiegenen Konkurrenten und amtierenden Bezirkspokalsieger TSV Deizisau (Anpfiff: Samstag, 15.30 Uhr). Die Favoritenrolle scheint beim Liga-internen Kräftemessen in der ersten WFV-Pokalrunde klar verteilt. Vizemeister trifft auf Aufsteiger. Bei ihren bereits zurückliegenden Pflichtspielen, dem 2:1 im Bezirkspokal-Halbfinale beim TSV Neckartailfingen und dem 6:3 nach Verlängerung im Finale gegen den zweiten Bezirksligisten FV Neuhausen taten sich die Deizisauer trotz zweier Siege enorm schwer. Spielerisch holpert‘s noch beim TSVD. Die Marschroute ist für die morgen auch noch personell dezimierte Truppe von Trainer Thomas Gentner aber klar: „Den großen Favoriten ein bisschen ärgern“, foppt Deizisaus Spielleiter Thomas Stiehl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Ein Zocker nicht nur mit dem Lederball

Lokale Fußballgrößen von einst: Jürgen Schaich hat in der Oberliga große Erfolge gefeiert, aber auch in anderen Sportarten

Ein begnadeter Ballvirtuose ist der Kohlberger Jürgen Schaich. Der 61-Jährige ist aktiver Golf-, Tennis- und Tischtennisspieler und gehörte bis fast zu seinem 40. Lebensjahr zu den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten