Schwerpunkte

Sport

Viele offene Rechnungen

11.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Odyssia ist die Mannschaft der Stunde

Am Sonntag beginnt die Rückrunde, und gleich geht es um offene Rechnungen. Sowohl die TSV Oberensingen als auch der TSV Wendlingen mussten zum Rundenbeginn eine kalte Dusche über sich ergehen lassen, dem TSV Köngen II ging es auch nicht besser. Jetzt will man sich revanchieren.

Verlief die restliche Rundenhälfte jedoch bei den beiden erstgenannten Teams in ruhigeren Gewässern, sahen sich Stephan Hartensteins Schützlinge bis zum Schluss heftigen Stürmen ausgesetzt und müssen, das scheint sicher, auf dem letzten Tabellenplatz überwintern. „Wir haben im Auftaktspiel 1:9 gegen Plochingen verloren“ erinnert sich Köngens Coach mit einer Mischung aus Zorn und Grausen an jene Begegnung der schlimmen Art, stellt aber den positiven Aspekt in den Vordergrund: „Da braucht es nicht mehr viel zusätzliche Motivation.“ Hartenstein weiß, dass seine Jungs heiß sind und auf Revanche sinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten