Schwerpunkte

Sport

Viel Anerkennung und Lob

26.06.2013 00:00, Von Renate Gmoser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Beim Neckartailfinger Dressur- und Springturnier waren die Hochwasserschäden beseitigt

Optimales Wetter, gute Platz- und Bodenverhältnisse und eine perfekte Turnierorganisation ermöglichten dem Reit- und Fahrverein Neckartailfingen am vergangenen Wochenende ein erfolgreiches Dressur- und Springturnier. Mit rund 780 Starts in 21 Prüfungen freute sich der Verein über die konstanten Teilnehmerzahlen.

Das alleine schon ist ein „Muss“, sich dieser Herausforderung zu stellen, um dieses sportliche Ereignis in Neckartailfingen zu bewältigen. Dieses Jahr war sie umso größer. Galt es doch, parallel zu den Vorbereitungsmaßnahmen zum Turnier noch Aufräumarbeiten, die hochwasserbedingt notwendig geworden waren, in den Griff zu bekommen. „Die anschauliche Besucherzahl an allen drei Tagen und eine solidarische Unterstützung, die von so vielen bekundet wurde, und das Lob für unsere Eigenleistung lassen die Mühen und Plagen schnell vergessen“, freuten sich der stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Single und sein Team.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten