Schwerpunkte

Sport

VfB weiter siegreich – ein Trio hängt sich dran

27.09.2010 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Neuffen kantert Altdorf 7:0 nieder – Grafenberg knapper 3:2-Sieger

An der Tabellenspitze hat sich eine Vierergruppe vom restlichen Feld abgesetzt. Tabellenführer VfB Neuffen siegte recht klar mit 7:0 gegen Altdorf. Die Verfolger aus Grafenberg (3:2 gegen Jesingen) und Neckartenzlingen (2:1 in Großbettlingen) taten sich schwerer, währenddessen Top-Favorit Dettingen klar mit 4:1 gegen Neckarhausen gewann. Aufsteiger TG Kirchheim unterlag Raidwangen mit 1:2.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten