Anzeige

Sport

Verkorkste Saison schnell abhaken

07.01.2013, Von Wilfrid Weiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga Süd: TSV Ötlingen macht seine Hausaufgaben und siegt zweimal, verpasst aber die DM-Finalrunde

Das letzte Bundesliga-Wochenende dieser Saison bescherte den Luftpistolenschützen des TSV Ötlingen zwei Siege. Die reichten aber nicht für den angestrebten vierten Tabellenplatz, der die Endrunden-Teilnahme bedeutet hätte. Der 4:1-Sieg der HSG München gegen die SGi Ludwigsburg verhinderte die Ötlinger Finalteilnahme.

Ötlingens Nummer eins, Yusuf Dikec (Zweiter von rechts) schoss persönliche Bestleistung in der Luftpistole-Bundesliga. Trotzdem schafften die Sportschützen vom Rübholz nicht den Sprung zur Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft.

Trotz einer guten Leistung gegen den SV Altheim-Waldhausen (3:2-Sieg) und dem 3:2-Erfolg gegen Gastgeber ESV Weil am Rhein reichten die vier Mannschaftspunkte nicht, um die HSG München vom vierten Tabellenplatz zu verdrängen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport