Schwerpunkte

Sport

Verhaltener Auftakt

08.06.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Negative Bilanz der Teams des ETV Nürtingen

Nachdem die Herren 65 bereits ihren Start in der Regionalliga am 3. Mai hatten, griffen 21 von 28 gemeldeten Mannschaften der Verbands- und Bezirksliga vergangenes Wochenende ins Geschehen ein. Allerdings mit einer negativen Bilanz von 6:15.

Die Herren 65 verloren in der Regionalliga Süd-West beim RW Baden-Baden mit 3:6. Auch diesmal nicht komplett, lag die Mannschaft nach den Einzeln mit 1:5 zurück. Lediglich Vlado Safaric an Nummer vier schickte Walter Bühler fast schon routinemäßig mit 6:1, 6:2 in die Umkleide. Maks Kosjek (Nummer zwei) gegen den Schweizer René Bortolani traf zu Beginn überhaupt nichts und ging nach 0:6 in den zweiten Satz. Dabei drehte er den Spieß um und ging schnell mit 5:2 in Führung. Doch dann verließ Kosjek die erfolgreiche Linie, machte kein Spiel mehr mit dem Endstand 5:7.

Bei Borwin Pittl an Sechs lief es umgekehrt. Auf einen schnellen Satzgewinn mit 6:1 gegen Georg Tarpay folgte ein 3:6-Satzverlust. Der Match-Tie-Break ging mit 10:3 an Tarpay. Für die Herren 65 ist jeder Punkt für den Klassenerhalt wichtig. Die inzwischen bekannte Doppelstärke wurde voll ausgespielt. Das erste Nürtinger Doppel Miletic/Pittl unterlag Ganther/Bortolani 5:7, 6:4, 12:14. Das zweite ETV-Duo Amling/Safaric-siegte 6:3, 6:2 gegen Timm/Bühler. Das dritte Doppel war hochdramatisch. Die Nürtinger Kosjek/Wranesch setzten sich knapp gegen Wertheimer/Tarpay durch 2:6, 6:1, 14:12. Damit stand es 6:3 für die Gastgeber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten