Anzeige

Sport

Verfolger unter sich

21.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Interessante Verfolgerderbys beinhaltet das Programm am sechsten Spieltag. Während Tabellenführer TB Neckar- hausen im Heimspiel gegen Bempflingens Zweite vor einer lösbaren Aufgabe steht, kämpfen die Verfolger in teilweise direkten Duellen um den Anschluss nach ganz vorne.

Im Vordergrund steht dabei die Partie zwischen dem Tabellendritten TSV Neckartenzlingen und dem Zweitplatzierten TSV Neuenhaus. Die „Häfner“ aus dem Aichtal sind hervorragend aus den Startlöchern gekommen und stehen nach vier Partien mit blütenweißer Weste da. Jetzt allerdings haben die Weinmann-Schützlinge einen ganz harten Prüfstein vor der Brust. „Dafür, dass wir Woche für Woche mit dem Personal improvisieren müssen, ist das ein perfekter Start. Jetzt fällt auch noch Tarik Khalil aus, dennoch haben wir genügend Selbstvertrauen und haben die Neckartenzlinger ja auch im Pokal geschlagen“, gibt „Häfner“-Coach Peter Weinmann zu Protokoll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten