Schwerpunkte

Sport

Urlauber wird zum Matchwinner

26.03.2012 00:00, Von Joe Körbs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Im Gleichschritt setzen sich der TSV Ötlingen (6:2 in Dettingen), der TV Unterlenningen (3:0 gegen Ohmden) und der TSV Oberlenningen (8:0 gegen Neidlingen) an der Tabellenspitze weiter ab.

Insgesamt 31-mal schlug es in den sechs Partien im Tor ein.

TSV Holzmaden – SV Nabern 1:6

„Verdient, aber vielleicht etwas zu hoch, fiel der Auswärtssieg für den SVN aus“, meinte TSV-Spielleiter Marius Remmler nach den 90 Minuten. Marco Hiller (27., 28., 42.) schaffte mit einem lupenreinen Hattrick schon vor der Pause die Vorentscheidung für Nabern. Immerhin doppelt (62., Foulelfmeter, 70.) traf Patrick Schauffler für die Gäste. Das halbe Dutzend voll machte dann Andre Odenai per erneutem Foulelfmeter (80.). Den TSV-Ehrentreffer erzielte Mirko Bruschat (82.).

SF Dettingen II – TSV Ötlingen 2:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten