Schwerpunkte

Sport

Unterm Jusi kracht es

22.10.2021 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Der TSV Kohlberg und der VfB Neuffen treffen sich zum hochbrisanten Derby. Wolfschlugen steht am Scheideweg.

Derbys sind das Salz in der Suppe, egal in welcher Liga. Auch in der Kreisliga B explodieren die Zuschauerzahlen bei solchen Evergreens in den meisten Fällen. Am Sonntag wird es wieder so einen Kracher geben, wenn sich in der B5 der TSV Kohlberg und der VfB Neuffen unterm Jusi begegnen. Auch in der B2 knistert’s, obwohl es nur die „Reserven“ des TV Unterboihingen und des TSV Wendlingen sind. Das Aufeinanderprallen dieser beiden Erzrivalen ist die Taschenausgabe von Dortmund gegen Schalke. Kein Derby, aber ein richtungsweisendes Spiel – vor allem für die Gastgeber – findet im Herdhau statt, wo sich in der B4 der TSV Wolfschlugen und der TSV Altenriet zum Säbelrasseln verabredet haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Sport

Zu Wieders Wiegenfeste nur das Beste

Handball, Sieben Tage nach der misslichen Niederlage gegen den HC Leipzig arbeitet Zweitligist TG Nürtingen sein Programm gegen den Tabellenletzten TV Aldekerk per 37:24 konzentriert und torhungrig ab. Die Gastgeberinnen wirken im Vergleich zum vorherigen Spiel deutlich fokussierter.

Eine großes Geburtstagsfest in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten